Ablauf Physiotherapeut

Physiotherapeut: Vorstellungsgespräch, Hospitation, Anerkennung, Einstellung

alles aus einer Hand von IHREM EXPERTEN für Personalvermittlung aus Heidenheim an der Brenz.

Unser Erfolgsrezept für Sie:

Unsere Aufgabe besteht darin Sie bei der Personalbeschaffung maximal zu entlasten. Und wie machen wir das? Einfach und schnell:

  1. Sie bekommen von uns auf Ihren Bedarf zugeschnittene Kandidatenempfehlungen
  2. Sie suchen sich einen passenden Kandidaten aus
  3. Sie führen das erste telefonische Bewerbungsgespräch durch, prüfen dabei die Sprache
  4. Sie laden den Kandidaten zu einer unverbindlichen Hospitation ein.
  5. Sie stellen den Bewerber ein.
  6. Wir garantieren Ihnen die deutsche Berufsanerkennung noch vor der Einstellung!!!

Deutsche Anerkennung der ausländischen Qualifikation, Urkunde als Physiotherapeut

wir garantieren unseren Kunden, dass sie Fachpersonal einstellen und unseren Bewerbern, dass sie im ihrem Beruf in Deutschland legal arbeiten werden!

  1. Die Physiotherapeuten sind schon während der Bewerbungsgespräche sehr gründlich auf die Voraussetzungen der deutschen Anerkennung geprüft.
  2. Nur Physiotherapeuten, die Anerkennungsvoraussetzungen erfüllen werden in unseren Bewerberpool aufgenommen
  3. Wir prüfen und bereiten alle für die Anerkennung notwendigen Unterlagen sorgfältig vor.
  4. Die Anerkennungsunterlagen werden manchmal persönlich bei der zuständigen Behörde abgegeben
  5. Wir verfolgen das Anerkennungsverfahren und sind ständig mit den Sachbearbeitern in Verbindung
  6. Unsere Kunden und unsere Physiotherapeuten sind immer auf dem Laufenden bezüglich der Anerkennungsdauer, dem aktuellen Anerkennungsfortschritt
  7. Nachdem die Urkunde bei uns angekommen ist, wird eine beglaubigte Kopie umgehend an den Arbeitgeber versendet, damit er den Physiotherapeuten rechtzeitig bei den Krankenkassen anmelden kann

Bewerbungsgespräch, Hospitation

Wir betreuen sie während der Bewerbungsgespräche und während der unverbindlichen, kostenlosen Hospitation bei Ihnen im Hause. In der Regel dauert so ein Probearbeiten ca. 1-2 Tage. Unser Physiotherapeut soll sicher sein, dass er sich bei Ihnen langfristig gut integrieren wird und gleichzeitig gewinnen Sie einen Einblick in die fachlichen und persönlichen Eigenschaften des ausgesuchten Physiotherapeuten. Nach der Hospitation gewähren sich alle beteiligen Seiten ein paar Tage Zeit, um zu überlegen, ob eine langfristige Zusammenarbeit sowohl für den Physiotherapeuten als auch für die Einrichtung langfristig vorteilhaft ist.

Einstellung des Physiotherapeuten, Arbeitsvertrag mit dem Physiotherapeuten

Sobald von beiden Seiten „grünes Licht“ kommt, wird der Arbeitsvertrag direkt zwischen Ihnen und dem Physiotherapeuten unterschrieben. Damit der Physiotherapeut sicher ist, dass die Inhalte des Arbeitsvertrages mit seinen Wünschen und Vorstellungen stimmig sind, prüfen wir alles gemeinsam und sind behilflich bei der Übersetzung.

Vermittlungsgebühren – was kostet unsere Dienstleistung?

In unserem Entgeltkonzept haben wir Wünsche und Interessen unserer Kunden berücksichtigt.

  •  Sie wollen nur bei Erfolg zahlen?

Sehr gerne! Unsere Provision ist erst bei Arbeitsbeginn fällig.

Vorstellungsgespräche und Hospitation sind unverbindlich und kostenfrei.

  • Sie wollen Absicherung haben, dass Sie Vermittlungsprovision für einen Mitarbeiter bezahlen, der tatsächlich beschäftigt wurde und Ihre Patienten versorgt hat?

Sehr gerne! Sie wählen passende Zahlungsmöglichkeit. Gern auch mit Risikoteilung, d.h. im Falle einer Kündigung entfallen weitere Zahlungen.  Fragen Sie einfach nach!

Um immer die aktuellsten Physiotherapeuten – Bewerbervorschläge  zu bekommen melden Sie sich bitte bei unserem kostenlosen Newsletter an!

Sie bekommen von uns keinen gewöhnlichen Standard sondern individuelle Betreuung.

Comments are closed